Ausstellung – Forever Young

Wir alle tun es täglich. Und immer länger. Wir altern. Unsere Lebenserwartung hat sich im letzten Jahrhundert verdoppelt. Doch wie halten wir es mit dem Älterwerden?

Wir leben immer länger - und wollen doch ewig jung bleiben. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beschäftigen sich mit der Frage, wie sich der Alterungsprozess weiter aufhalten lässt. Die alternde Gesellschaft stellt uns aber bereits im Hier und Jetzt vor persönliche und gesellschaftliche Herausforderungen. Denn: Unsere Altersbilder und Lebensmodelle stammen aus dem letzten Jahrhundert, als die Alterspyramide noch nicht Kopf stand.

Ein multimedialer Rundgang lädt ein zu einem kurzen Lauf über das lange Leben. Was gewinnen, was verlieren wir mit dem Alter?

Das Berner Generationenhaus lädt mit einer Ausstellung und einem vielfältigen Veranstaltungsprogramm zum Dialog über das lange Leben in einer alternden Gesellschaft – zwischen Selbstbestimmung und Solidarität, medizinischen Möglichkeiten und ethischen Grenzen, Altersweisheit und Jugendwahn.

Öffnungszeiten vom 27. April 2019 – 29. März 2020:

Mi bis So: 10.00 – 17.00 Uhr

An Auffahrt ist die Ausstellung regulär geöffnet.

Eintrittspreis (Sie entscheiden, wie viel Sie bezahlen möchten):

Klein: CHF 5.–
Mittel: CHF 10.–
Gross: CHF 15.–

https://begh.ch/ausstellung

Zurück