Generationen-Barometer 2020: Was Jung und Alt bewegt

Was bewegt Jung und Alt? Das Generationen-Barometer 2020 fühlt den Puls der Schweizer Bevölkerung und will einen gesellschaftlichen Dialog über zukunftsfähige Beziehungen zwischen den Generationen anregen.

Der Klimawandel, die demografische Alterung, die Digitalisierung, die Altersvorsorge und aktuell die Coronakrise stellen das Verhältnis zwischen den Generationen auf die Probe.

Das Berner Generationenhaus hat gemeinsam mit dem Forschungsinstitut sotomo erstmals eine Studie zur Lage der Generationen durchgeführt: das Generationen-Barometer 2020.

Das Generationen-Barometer 2020 zeigt: Ein genereller Generationenkonflikt wird nicht wahrgenommen. Es zeigen sich jedoch unterschiedliche Spannungsfelder.

Zurück